Das strahlende, leuchtende Johanniskraut

 

Sind sie nicht wunderschön anzuschauen, diese strahlend goldigen Blüten, die uns wie eine kleine Sonne den Weg leuchten? Was löst diese Pflanze in dir aus? Wo fühlst du es?

 

Rein & Fein,

 

umgibst mich mit dem schönsten Sonnenschein.

 

Starker Schutz, leuchtende Feenmagie und Vergebenheit,

 

unter deinem Heilmantel fühle ich Trost & Geborgenheit.

 

Du schenkst mir mit deinem Wesen sanfte Frauenkraft &

 

feuerst meinen roten Lebenssaft.

 

Rot wie die Liebe ist auch dein Blut,

 

diese Verbundenheit zwischen uns Erdenwesen tut mir so gut.

 

In der Nacht wenn das Sonnenwendfeuer glüht,

 

die Pflanze in ihrer strahlenden HochZeit erblüht.

 

In dunklen Zeiten strahlst du in mein Herz und bist ein mächtiger Segen,

 

tiefe Dankbarkeit erfüllt mein Inneres Sein, mein Leben.

 

Du lichtbringendes Sonnenheilkraut –

 

Ich verneige mich, ruf es ganz laut:

 

… du göttliches Johanniskraut.

 

 

Jana Trittel

 

 

Die Pflanze der Sonne:

 

 

 

Die Pflanze schenkt uns Wärme in dunklen Zeiten. Jede einzelne Blüte strahlt Licht, Wärme und Geborgenheit aus. Johanniskraut (Hypericum perforatum) ist ein mächtiges Schutzkraut. Pure, strahlende Fröhlichkeit & lebendige Heilkraft. Da die Pflanze um „Johanni“ am 24. Juni blüht, erhielt sie ihren Namen; Johanniskraut. Ihre Volksnamen sind; Herrgottsblut, Blutkraut, Wundkraut, Hexenkraut, Teufelsflucht, Elfenblut, Unserer-Frauen-Bettstroh, Frauenkraut & Mannskraft.

 

 

Wenn du diese Pflanze genauer betrachtest, scheint es, als ob kleine leuchtende Sonnen auf unserer Erde gedeihen, die uns immer wieder den Weg zurück ins Licht zeigen.

 

 

Der Sproßquerschnitt lässt uns erahnen, Johanniskraut ist leuchtend bis ins kleinste Detail.

 

 

Abb. Klaus Breitenbach                                                 

 

Das Johanniskraut wirkt Wunder und ist ein Heilmittel mit höchster Wirkkraft. Sein leuchtendes Wesen bringt dir die Sonne zurück in dein Herz und lässt dich aufatmen.

 

 

 

Jana stammt vom Namen Johanna & heißt die Gottbegnadete, Segen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0