Magnolien - Lotusblüten am Baum

... als Symbol für weibliche und reine Schönheit, Fülle, Anmut & Kraft aus der Tiefe

Fülle der Weiblichkeit
Fülle der Weiblichkeit

Sie ist eine beeindruckende Schönheit und trägt Namen wie Cleopatra, Sunsation, Isis, Solar Flare, Miss Honeybee, Butterflies oder auch Gold Star.

 

Die Magnolie ist eine der ältesten Blütenpflanzen unserer Erde. Die ersten Pflanzen blühten bereits vor mehr als 100 Millionen Jahren. Eine Urpflanze, die uns bis heute verzaubert. Sie verwandelt jeden Platz in ein Paradies auf Erden. Mit ihren prachtvollen Blüten gehört sie zu unseren Frühjahrspflanzen - eine zauberhafte, geheimnisvolle Frühjahrsbotschafterin.


Im Garten meiner Eltern konnte ich in diesem Meer der Magnolienblüten eintauchen & versinken. Diese Pracht hat mich sehr berührt. Es ist ein unglaublicher Farbrausch und der betörende Blütenduft ist so schmeichelnd. So verführerisch. Beflügelnd.  Diese Pflanze wirkt wie ein Meisterstück der Natur.

 

Die Magnolie nimmt dich mit auf eine Reise zurück zu dir selbst. Zurück in dein wahres Sein.

 

Es ist wie eine Erinnerung.

Eine Liebeserklärung.

Ein Lebenskuss.

 

 

Ein wunderschöner Magnolien Schwan
Ein wunderschöner Magnolien Schwan

 

Die Magnolie wird auch die "Blume des nächtlichen Zusammenseins" genannt und sie ist ein Sinnbild für Lebensfülle, Fruchtbarkeit, Sanftheit, Anmut, Schönheit & der wahren Liebe.

 

Neben der wundervollen Rose, der Königin der Blumen, ist die Magnolie die Königin der Gehölze.

 

Die Magnolie öffnet unser Herzchakra und stärkt unser Kronenchakra. Die Krone des Baumes ist weit und ausladend. Die Blüten sind in einer aufwärtsdrehenden Spirale angeordnet.

 

Sinnlich & Verführerisch
Sinnlich & Verführerisch

 

Mit der Heilkraft unserer Sonne

 

"Das Äussere einer Pflanze ist nur die eine Hälfte der Wirklichkeit"

 Johann Wolfgang Goethe

 

Magnolien Sonnentee

 

 

Nehme eine Magnolienblüte und lege sie in ein Glasgefäß mit Quellwasser darin. Stelle dieses Gefäß in die Sonne und nutze die Heilkraft des Sonnenlichts, um die heilsamen Schwingungen der Blüte auf die Flüssigkeit übertragen zu lassen.

 

Eine wunderschöne sanfte Methode Blütenessenzen herzustellen. Dies liegt zum einen an der beruhigenden, erdenden Wirkung der Natur und zum anderen an der leuchtenden Strahlenkraft der Sonne.

 

Mit dieser Blütenessenz erfährst du eine sanfte Kraft zur inneren Führung. Sie öffnet dein Herz und dein Vertrauen in deine Urtiefe. Deine Intuition. Sie hilft dir bei Klärungs- und Reinigungsprozessen, macht dich weich und lässt fließen. Sie fördert deine Hingabe zum Leben und leuchtet dir den Weg zurück in deine weibliche Schönheit. Die Strahlkraft der Pflanze schützt dich und hüllt dich liebevoll ein.

Herstellung einer Blütenessenz
Herstellung einer Blütenessenz

Die Wirkstoffe der Magnolie wirken antiviral, antioxidativ, beruhigend, blutdrucksenkend & muskelentspannend.

 

In der Naturmedizin wird sie bei innererer Unruhe, bei Angstgefühl, depressiven Verstimmungen und als Beruhigungs- und Schlafmittel eingesetzt. Der Magnolienwirkstoff hemmt den Abbau von Knochen und wird bei der Osteoporose Therapie eingesetzt. Ausserdem kann ein weiterer Inhaltsstoff der Magnolienrinde den Schutz des Herz-Kreislauf-Systems erhöhen.

 

 

 

 


Pflanzenliebhaber sagen: "Der Baum muss zwölf Mal geblüht haben, bis die Blüten richtig schön sind."

Auf den Flügeln der Poesie

MAGNOLIE

Gedicht von G. Holstein

 

 

Baum, der runden Alabaster-Blüten,

 

trägst du den Namen einer Frau,

 

die mehr Frau ist als manche andere?

 

 

Dein grosses Werk: Du blühst

 

und prangst festtäglich-feierlich,

 

die Wangen rot vom prallen Leben.

 

 

Wie Orgelpfeifen stehn die Kelche.

 

Wer spielt das Pflanzeninstrument

 

mit Frühlingsbrausen, dann wie Glöcklein zart?

 

 

Doch müsstest du im Sommer blühn,

 

Matrone, Tulpenbäckerin,

 

gemahnst ans Juni-Rosenwunder.

 

 

Und deine weiten Gesten, dein Gehabe

 

sprechen laut von längerer, reifer Zeit,

 

derweil zu schnell den Boden du bestückst.

 

 

Mit deinen von dir abgefallenen Blütenwundern

 

schämst du dich der Fülle.

 

Kennst denn du nicht deinen eignen Wert?

 

 

Weisst du denn nicht,

 

dass in der Milchstrasse oben,

 

ewig, im Sternenmeer dein Abbild blüht?

 

 

 

Magnolienmandala
Magnolienmandala

 

Auf diesen Flügeln der Poesie...

 

lasst euch verzaubern von den blühenden Schönheiten,

vom Frühling,

von der Liebe,

der Natur,

von der Fülle & der Lebenslust

 

Liebesgrüne Herzumarmung, Jana

Bilder: Liebesgrün by Jana Trittel

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anja (Freitag, 21 April 2017 19:59)

    Wundervolle Fotos und immer neue schöne Informationen und Tipps ��

  • #2

    Angelika (Samstag, 22 April 2017 11:27)

    Nachdem ich in Janas Workshop im Kreis anderer Frauen Pflanzen sehen und staunend bewundern gelernt habe, um danach eine wunderbare gründonnerstagssuppe der Kräuter zu genießen bin ich staunend erführchtig vor Janas Wissen und Ausstrahlung. Ihre liebevolle Hingabe und Achtsamkeit rührt aus einem tiefen Liebesverständnis für all die Pflanzen, Kräuter, Blumen, Wesen und die Frauen, die sich bei ihr versammeln. Mit großer Anmut erzählt sie lebhaft von den heilerischen, historischen und spirituellen Dimensionen der Kräuter. Ich fühlte mich gestärkt, inspiriert, und wohl gehalten . Und habe viel gelernt - vor allem über Achtsamkeit. Jetzt sehe ich es überall sprießen und blühen. Ein großes Geschenk. Frauen wie dich braucht diese Zeit. Wie schön dass du dein Wissen teilst und deine liebevolle Achtsamkeit der Welt gegenüber in die Herzen der Frauen Menschen und Kinder deiner Workshops - und deines Lebens - zu pflanzen vermagst. Danke Jana!
    Angelika

  • #3

    Julia (Samstag, 22 April 2017 19:30)

    Jana ist einfach super! Sie verfügt über einen großen Wissensschatz, den sie bereit ist, zu teilen. Sie sieht die Welt mit "anderen Augen"! Die Welt aus diesem neuen Blickwinkel kennen zu lernen ist einfach nur schön ;-) Danke...